Fachtagung

in Oldenburg (Oldb.)

FB-FindUsonFacebook-online-114
XNG_Sharebutton
Kostbar_2017

7. Fachtagung Zukunft Bauen und Sanieren 2017

Praxis, Kommunikation, Beispiele

Flyer

Programm als pdf

Programm

Programm als pdf

Unsere Kooperationspartner:

Programm

Donnerstag, 16.02.2017

ausr01  Online-Anmeldung  ausr01

Stadt Oldenburg

Thema

Referentin / Referent

Auftakt

Bis 18.30

Eintreffen, Begrüßungskaffee

 

18.30

Begrüßung und Organisatorisches

Rainer Heimsch, KoBE

 

18.40

18.50

Grußworte:

EWE Oldenburg (Hausherr)

Stadt Oldenburg (Schirmherrschaft)
 

 

Thorsten Wieting, EWE Vertrieb GmbH

Gabriele Nießen, Stadtbaurätin

19.00 - 20.00

Festvortrag: Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende

Prof. Dr. Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin

20.00 -
Open end

Imbiss, Rotwein und Gespräche

 

Freitag, 17.02.2017

Energie neu denken

 8.30

Eintreffen, Begrüßungskaffee

 

 9.00 - 9.50

Energetische Nachbarschaften – Impulse für eine zukünftige Energie(leit)planung und Umsetzung am Beispiel Alter Stadthafen in Oldenburg

Jürgen Knies, Jade Hochschule, Oldenburg,
Gerd Dinklage, Projektentwickler, Oldenburg

9.50 - 10.30

Energie- und Gebäudetechnik für die Energiewende - Flexibilität der Versorgungstechnik bei ungewisser Zukunft

Prof. Dr.-Ing. Dieter Wolff, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel

10.30 - 11.10

Vom Bauprodukt zum nachhaltigen Gebäude mit Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs)

Anita Kietzmann, Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU), Berlin

11.10 - 11.40

Kaffeepause

 

Innovative Gebäude

11.40 - 12.20

Grundschule Clenze. Erweiterung und Umbau einer Schule mit Lernlandschaften.

ralf pohlmann : architekten, Waddeweitz

12.20 - 13.00

CO2-neutrale Energieversorgung der Wohnanlage Lilienstraße Nord in München

Johann Reiß, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Stuttgart

13.00-14.00

Mittagessen

 

Verdichtetes Bauen I

14.00 - 14.45

Nachverdichtung im Bestand in energetischer, ökonomischer und sozialer Symbiose

Prof. Dr.-Ing. Hans Jürgen Schmitz, Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt

14.45 - 15.30

Baukultur ist primär Prozesskultur

Barbara Brakenhoff, Architektin, Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH, Heilbronn

15.30 - 16.00

Kaffeepause

 

Verdichtetes Bauen II (Öffentlicher Teil)

16.00 - 16.30

Impulsvortrag: Verdichtete Bebauung - richtig oder falsch?

Gabriele Nießen, Stadtbaurätin, Oldenburg

16.30 - 17.30

Podiumsdiskussion:
Verdichtete Bebauung - Neue Ansätze für die Planungskultur

Podium:
Barbara Brakenhoff, Gabriele Nießen, Alexis Angelis, Martin van Wijk, Dirk Onnen, Prof. Hans Jürgen Schmitz

Moderation: Susanne Korhammer

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 5 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Stand: 09. Februar 2017

Jade_HS
EWE_logo

Unsere Sponsoren:

capito

 Besucher:

counter
[KoBE] [Aktuelles] [Ausgangslage] [Zielsetzung] [Zielgruppe] [Umsetzung] [KoBE TV] [Informationen] [Verein] [bau_werk] [Impressum] [Fachtagung] [Anmeldung] [Vorträge 2015] [Vorträge 2017]