KoBE-Dialog: KfW-Baubegleitung und Wärmebrückenbewertung

Das Kompetenzzentrum Bauen und Energie e.V. (KoBE) veranstaltet in Kooperation mit der Jade Hochschule im Rahmen von KoBE-Dialog ein Seminar mit dem Thema:

KfW-Baubegleitung und Wärmebrückenbewertung

Das Seminar findet statt am Donnerstag, den 8. März 2018 von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Raum E14 der Jade Hochschule in Oldenburg, Ofener Straße 16/19.

Referenten sind Dipl.-Ing. Rainer Feldmann, externer Sachverständiger der KfW mit Schwerpunkt bei der Wärmebrückenbewertung und hier in Oldenburg bekannt durch seine unterhaltsamen Vorträge bei den KoBE-Fachtagungen sowie Dipl.-Ing. Holger Schmidt, Berater des Bauherrnschutzbunds, zu den rechtlichen Problemen.Einladung

Bitte melden Sie sich unter info@bornefeld-ol.de an. Die Seminarteilnahme ist kostenfrei. dena-Fortbildungspunkte sind beantragt. Weiterlesen

KoBE-Festabend

Einladung
KoBE lädt ein zum KoBE-Festabend am 15. März 2018 von 18 bis 22 Uhr in der Remise des Hotel-Restaurants Tafelfreuden, Alexanderstraße 23, 26121 Oldenburg.

Wir freuen uns auf den renommierten Referenten

Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jörg Probst

mit dem Thema

Orientierungsversuche zwischen Antworten + Fragen und zwischen Einsichten + Aussichten

Imbiss

Teilnehmer unserer Fachtagungen kennen das Format vom Eröffnungsabend. Auf den Vortrag folgen Imbiss, Rotwein und Gespräche. Weiterlesen

Forum aktuell auf oeins

bau_werk – Der Streit um die Halle am Pferdemarkt
Forum aktuell im StudioGäste: Dipl.-Ing. Rainer Heimsch (bau_werk)
Norbert Egdorf (Grafik-und Kommunikationsdesigner; Illustratorenfestival)
Moderation: Barthel Pester
Sendung anschauen: Mediathek oeins
Wem gehört die Halle am Pferdemarkt? Seit Jahren nutzen Stadtplanungs- und Architekturaktive, die Kreativwirtschaft, die freie Kulturszene u.v.m. die alte Lagerhalle der Fa. Mohrmann. Sie hat sich zu einem bunten Kulturort und festen ungewöhnlichen Veranstaltungsraum in der Stadt entwickelt. Nun soll sie an die Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg verkauft werden, um dort ein inklusives mediterranes Restaurant zu schaffen. Doch die bisherigen Nutzer und Nutzerinnen der Halle geben nicht auf – sie wollen die Halle behalten. Nun ist der Rat der Stadt Oldenburg gefragt …
Quelle: oeins

Jahresabschluss 2017

KoBE wünscht Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start im neuen Jahr.

Der Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2018 befindet sich zurzeit in Vorbereitung.