Archiv des Autors: Thomas

KoBE Dialog – Neue Veranstaltungen im September / Oktober 2020

KoBE Dialog geht online……. und kommt nach Hause oder ins Büro 

Die Einschränkungen der Corona Pandemie machen es uns unmöglich KoBE Dialog Veranstaltungen im üblichen Rahmen durchzuführen.
Wir wollen uns aber trotzdem dem aktuellen Thema des neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG),  der aktualisierten DIN 4108 Teil II /Wärmebrücken und aktualisierten Anforderungen der KfW widmen.

Für diese drei Themen drei haben wir drei Online-Seminare organisiert.

Der Referent Dipl. Ing. Rainer Feldmann ist seit vielen Jahren  als Referent für alle Fragen rund um das Thema Gebäude Energieeffizienz sowie Anforderungen der KfW Programme zur Gebäude Energieeffizienz tätig. Auch wir hatten ihn zu diesen Themen oft schon im Rahmen der KoBE Dialog Veranstaltungen engagiert.

Herr Feldmann wird zu den genannten Themen in drei online Seminaren jeweils 90 Minuten referieren.
Die Seminare finden statt jeweils Donnerstags zwischen 15:30 Uhr und 17:00 mit folgenden Terminen und Themen

  • Termin : 24.09. / 15:30 – 17:00 Uhr   –   Thema Gebäudeenergiegesetz (GEG) , was ändert sich, was muss ab 01.11.2020 beachtet werden. ( Info PDF  –>  GEG Feldmann 20-09-24 )
  • Termin : 01.10. / 15:30 – 17:00 Uhr  –    KfW-förderung, aktuelle Situation/Entwicklungen
    ( Info PDF –> KfW Feldmann 20-10-01 )
  • Termin : 08.10. / 15:30 – 17:00Uhr   –    Korrekter Umgang mit dem neuen Beiblatt 2 zur
    DIN  4108 ( Info PDF  –> Bbl2 Feldmann 20-10-08 )

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an den online Seminaren ……
Die technischen Voraussetzungen beschränken sich auf einen angemessen schnellen Internetzugang (>=DSL bzw.  VDSL  >= 20 Mbit/s) sowie einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Internet-Browser und integriertem oder angeschlossenen Lautsprecher.
Die Teilnehmer können dem Vortrag mit dieser Ausstattung akustisch und visuell folgen und in einem „Chat-Bereich“ Fragen über die Tastatur eingeben.

Wer in gegenseitigen audiovisuellen Kontakt mit Herrn Feldmann treten möchte muss noch ein ansteuerbares Mikrofon und /oder eine installierte Webcam vorhalten.

Der Link, über den sich angemeldete TeilnehmerINNEN „zuschalten“ können  wird ca. zwei Tage vor dem jeweiligen Seminar über den KoBE Postverteiler per Email zugeschickt.
Die Teilnahme an allen Drei Seminaren ist kostenlos Allerdings gibt es begrenzte Kapazitäten hinsichtlich der möglichen Teilnehmerzahl.

Eine Anmeldung zu diesen Seminaren mit entsprechenden Email-Kontaktdaten ist daher in jedem Fall erforderlich an post@kobe-oldenburg.de

Bitte bei Anmeldung für nur ein Seminar aus dreien im Betreff folgendes :    „Feldmann“/Seminar Datum/und das Thema des jeweiligen Seminars angeben.
Bei Anmeldung für mehrere oder alle drei Seminare bitte im Betreff „2*Feldmann“ oder „3* Feldmann“ mit Übermittlung der gewünschten Seminare sowie Email Kontakt im Anschreiben.

KoBE Nachhaltigkeitspreis – Auftaktveranstaltung /Vortrag über die Alnatura Verwaltung

Wie bereits im Rundschreiben Anfang letzten Monats bekanntgegeben schreibt KoBE  in Kooperation mit der Jade-Hochschule einen Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes, klimagerechtes sowie flächen- und ressourcenschonendes Bauen aus. Prämiert werden sollen innovative Bachelor- und Masterarbeiten, die sich mit klimaneutraler Energieversorgung, Stoffströmen, Wohn- und Arbeitsformen und Mobilität sowie den Herausforderungen mit dem gesellschaftlichen Wandel auseinandersetzen.
Der Nachhaltigkeitspreis ist mit 1000 Euro dotiert. Die Preisverleihung wird im Rahmen der Zeugnisübergabe im Juli dieses Jahres an der Jade Hochschule erfolgen.

Die Vorstellung des Preises, der Rahmenbedingungen und der Bewertungskriterien findet statt im Rahmen eines Gastvortrags von Thorsten Mergel über das neue Hauptverwaltungsgebäude der Biomarktkette Allnatura in Darmstadt, zu dem wir herzlich einladen möchten !

Termin
Mittwoch den 11.03.2020 /18:00 Uhr
Ort
Jade Hochschule, Ofener Straße Oldenburg im Raum E14

Thorsten Mergel war als Architekt vier Jahre lang Projektmanager der Firma Swisslog aus der Schweiz. Dort war er 2013 verantwortlich für den Neubau eines Hochregallagers für die Firma Allnatura. Das besondere an der Konstruktion  dieses Hochregallagers ist die Herstellung aller tragenden Teile aus Holzleimbindern. Herr Mergel wechselte  2015 zur Firma Alnatura , wo er als Bereichsverantwortlicher für den Bereich Immobilien unter anderem verantwortlicher Projektleiter für den Neubau des Alnatura Campus und den Neubau der Hauptverwaltung war.
Beim Neubau der Hauptverwaltung wurden viele Aspekte des ökologischen Bauens umgesetzt. Insbesondere beeindruckt das Gebäude durch seine schlichte Geometrie, den offenen Grundriss und die massiven Stampflehm Außenwände. All diese Aspekte haben die Planer, genauso wie bei dem Jahre zuvor entstandenen neuen Hochregallager, vor große Herausforderungen gestellt, über die Thorsten Mergel als verantwortlicher Projektleiter berichten wird.

 

 

Fachlicher Wissensaustausch – Infothek der Jade-Hochschule Oldenburg

Fachlicher Wissensaustausch unter Mitgliedern und Interessierten
Wir haben unser Mitglied Prof. Dr.-Ing. Jan Middelberg dafür gewinnen können, den vor einigen Jahren schon mal initiierten Wissensaustausch unter den Mitgliedern und allen Interessierten, als Moderator, wieder aufleben zu lassen. Termine und bisher geplante Themen wie nachfolgend ….

  • Ort              :  Infothek der Jade-Hochschule, Ofener Straße Oldenburg
  • Termine     : Mittwoch 19.02.2020 – 17:30Uhr – “Durchfeuchtete Dämmung”

Die folgenden Veranstaltungen sind wegen der allgemeinen  Situation um das Corona Virus bis auf weiteres ausgesetzt und werden nachgeholt, sobald dies wieder möglich ist. 

  •                        Mittwoch 18.03.2020 – 17:30Uhr – “Akustik von Holzdecken”
  •                        Mittwoch 15.04.2020 – 17:30Uhr – “Problemzone barrierefreie Türschwelle”

Fachaustausch__PDF Dokument

Nähere Informationen und weitere Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF Dokument

KoBE Dialog – 25.02.2020

Wärmepumpen im Gebäudebestand

Das Kompetenzzentrum Bauen und Energie e.V. (KoBE) veranstaltet dieses Seminar in Kooperation mit der Jade Hochschule im Rahmen von KoBE-Dialog.

Dienstag, den 25. Februar 2020 von 14:30 bis 17:00 Uhr    ( aktualisierter Termin !)Themenseminar
Raum E14 der Jade Hochschule in Oldenburg, Ofener Straße 16/19

Referentin: Jeanette Wapler, Fraunhofer ISE, Freiburg

Die Seminarteilnahme ist kostenfrei. dena-Fortbildungspunkte sind beantragt.
Melden Sie sich bitte unter info@bornefeld-ol.de mit dem Betreff „KoBE – Wärmepumpe“ an.

Aus den klimapolitischen Zielen Deutschlands leitet sich die Notwendigkeit einer massiven Senkung der CO2-Emissionen bei der Wärmeversorgung von Gebäuden ab. Die Höhe der CO2-Emissio­nen bei der Raumheizung hängt von zwei Faktoren ab: dem Wärmebedarf und den spezifischen CO2-Emissionen der Wärmebereitstellungstechniken. Mehrere Studien haben die Schlüsselrolle der Wärmepumpe zur Erreichung der Klimaziele im Wohngebäudebereich bestätigt. Weiterlesen